48° 19,14′ Nord / 13° 59,3′ Ost

Hanson
Hanson

Das Quarzsandvorkommen Fuchsmeier ist eines der Rohstoffvorkommen der Firma Quarzsande GmbH in Eferding, Oberösterreich. Der Sand überlagert nordöstlich von Oberrudling verschiedene Gneisvarietäten der Böhmischen Masse. Der Gneis wird in einem betriebseigenen Steinbruch für die Gewinnung von Brecherkiesen genutzt.

Die Aufgabe bestand in der Bewertung von Ausdehnung, Mächtigkeit und Qualität des überlagernden Sandes. Diese Informationen dienten Verkaufsverhandlungen zwischen den Firmen Quarzsande und Hanson, London. Ich wurde von der tschechischen Firma GET in Prag für die Organisation der Explorationsbohrungen im Rahmen des Gesamtprojektes beauftragt.

Im vorliegenden Fall wurden in einiger Entfernung vom bestehenden Steinbruchrand drei Kernbohrungen bis auf den kristallinen Untergrund abgeteuft, dokumentiert und beprobt. Durch die große Reibungshitze konnten bei einem Kerngewinn von 22cm Durchmesser nur maximal 40cm lange Kerne gezogen werden.

 

Bilder:

Georeferenzen:
Quarzsandvorkommen Fuchsmeier (AUT), 48° 19,14′ Nord / 13° 59,3′ Ost → Google Maps
Quarzsandvorkommen Fuchsmeier (AUT) als kmz für Google Earth