48° 41,676′ Nord / 21° 31,780′ Ost

Geothermie Kosice
Geothermie Kosice

Im Auftrag eines burgenländischen Energieunternehmens wurde 2010 bis 2011 eine Vorstudie für drei Lizenzfelder zur Nutzung von Heißwasservorkommen östlich von Kosice erstellt.

Die Untersuchungen erfolgten in enger Zusammenarbeit mit dem Technischen Büro für Erneuerbare Energie von Dipl.-Ing. Dr. Hans Kürzl und Herrn Professor Jurai Janocko, Department of Gesciences, Universität Kosice. Datensammlung, Auswertung und Interpretation fanden Interesse der Exploration & Production Division der slowakischen NAFTA a.s. in Bratislava.
Die geologisch-geotechnischen Ergebnisse, eine Kosten-Nutzen-Analyse und die Möglickeit eines joint venture sind in einer 2-tägigen Diskussion mit den entsprechenden Fachleuten der NAFTA besprochen worden.

Das Projekt ist aus mir nicht bekannten Gründen aufgegeben worden.

 

Bilder:

Bericht:
Peer, H., 2010: Geo-Search 1 s.r.o., Lizenzfeld Zemplinska Teplica - 15 Seiten - Leoben, 25. August 2010. (PDF, 841kB)
Report NAFTA 2010 (PDF, 8,3MB)

Georeferenzen:
Geothermie Kosice (SVK), 48° 41,676′ Nord / 21° 31,780′ Ost → Google Maps
Geothermie Kosice (SVK) als kmz für Google Earth